Speiseplan via Twitter

Twitter Profil Bild Die Speisepläne der RWTH sind etwas umständlich. Ich kann es nicht als Feed einbinden oder einfach als Bookmark in den Browser ablegen. Deshalb gibt es unter anderem auch mensa.ac. Ab heute gibt es eine weitere viel “Web 2.0″-ige Art sich über die neusten “Schmackhaftigkeiten” informieren zu lassen. Per Twitter!

Genug der Rede, hier die Links zu den entsprechenden Mensen:

Mensa I, Mensa II, Mensa III, VII, Ahorn 55, Mensa Vita, Cafeteria I, Cafe Templgr., Mensa IV, J.

Vielen Dank für das Backend von Tim Niemueller, das erspart selber parsen! :-)

Diesem Beitrag wurden folgende Tags zugewiesen:
, , , , , ,

9 Kommentare zu “Speiseplan via Twitter”

  1. André

    Jo, die Idee ist echt mal lustig. Auch wenn ich es nicht nutzen werde, trotzdem cool.

  2. Thommy

    Ich wollte eigentlich für mich eine Benachrichtigung per rss-Feed. Aber nach und nach bin ich dann auch twitter umgestiegen. Da ich hier auch Benachrichtigungen per Jabber bekomme. So gibt es dann pünktlich um 12:30 einen Hinweis, was mach sich heute in seiner Lieblingsmensa holen kann.

  3. Jens

    Gute Idee! Bei uns ist das Studentenwerk ja so fortschrittlich dass es eigene aktuelle RSS Feedsrausbringt, aber Twitter gibt’s noch nicht. Ich glaube sowas baue ich auch mal.

  4. Thommy

    Dann wird es ja wesentlich einfacher, ich habe wie man bei Twitter ja auch sieht, twitter4r benutzt. Das Statusupdate verlangt so nur zwei Zeilen.

  5. Andi

    Wow! Sau geile Idee :).
    Wenn Informatiker zu viel zu haben, dann kommt so etwas bei raus. Find ich klasse. Ihr solltet viel häufiger mehr Zeit haben ;).

  6. Andi

    Für ‘einfaches’ Twitter->RSS-Mirroring gibt es TwitterRSS (oder so :)), jedenfalls einen Webservice, der das schon anbietet ;).

  7. Thommy

    Deswegen hab ich es dann auch gelassen. Tja, wirklich Zeit hab ich nicht. Aber die Prioritäten, …. ;-)

  8. Jens

    http://twitter.com/umrMensa so wir haben so was jetzt auch ;) Habe aber auch nicht den Feed genutzt sondern einfach die Seite der Uni abgegrast.

  9. Aachener Mensen bei Mensafuchs.de auf physikBlog

    […] das an internetzugänglicher Mensainformation noch nicht reicht, der sei noch mal auf die Twitterbots der Aachener Mensen verwiesen. Die berichten immernoch jeden Tag darüber, was es in den Mensen zu essen gibt. Auch […]

Einen Kommentar schreiben: