Halbzeitpause

Wir melden uns mit einer kurzen Halbzeitpause aus dem Küchenstudio meiner Eltern.

Delling: Herr Netzer, wie schätzen Sie die Chance, es bis morgen 23:59 pünklich zu schaffen?
Netzer: Ja gut, ah. Ich meine, die erste Halbzeit ist eigentlich kaum eine Erwähnung wert. Aber die letzten 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff. Da hat man gesehen, dass im Team noch Energien und Kräfte schlummern.
Delling: Ja, ansehnlich war das wirklich alles nicht. Doch wollen wir uns den entscheidenen Satz kurz vor Schluss noch mal in der Wiederholung anschaun.

The database server was a vulnerability, too. So only the lookup server had to be taken down in order to crash the whole network in Juli 2001.

Delling: Da sehen Sie, schon fast poetische Züge nimmt das ganze an. Damit hat eigentlich gar keiner mehr so kurz vor der Pause gerechnet.
Netzer: Ja, man sollte die Mannschaft nicht unterschätzen. Unter Druck geht da immer noch was. Schließlich ist das Spiel ja auch erst nach dem Schlusspfiff aus.
Delling: Hoffen wir dann das Beste für die zweite Halbzeit. Wenn sie so wieder aus der Kabine kommen, wie sie vorher hineingegangen sind, dann klappts auch mit dem Nachbarn Klassenerhalt Schein.

Eigentlich hasse ich Druck, aber irgendwie klappt es nur mit ihm.

P.S: Von welchem Datenbank Server ist denn da die Rede?

Diesem Beitrag wurden folgende Tags zugewiesen:
, , , ,

Einen Kommentar schreiben: