50 Jahre Minderwertigkeitskomplexe

Man liest an einigen Stellen, dass eine bestimmte Zeitschrift 50 geworden ist. Als ob das von Bedeutung wäre, ich hab sie eh nie gelesen. Dieses Jahr feiert etwas ganz anderes Geburstag! Etwas viel viel wichtigeres für mich, dich, uns alle im Leben! (Der “Ich will mehr” ist nur zur Steigerung der Spannung!) ;-)

FestplatteEs ist die gute alte Festplatte. Wer kennt sie nicht? Vor 50 Jahren erblickte sie das Licht der Welt, und wurde sofort mit dem Problem konfrontiert, dass sie bis heute hat.
Sie war zu klein! Man hat nie genug Speicherplatz, zumindest geht es mir so!

Hallo, ich bin Thommy und ich bin Datenmessi!

Auch gestern war es wieder soweit, alle Partitionen fast voll. Nur auf meiner Probepartition mit Vista ist noch ein wenig Platz. Was tun? Noch eine kaufen? Mehr passt nicht in den PC. Also erstmal gezwungender Maßen aufgeräumt.

Du darfts erst wieder mit den anderen Kindern spielen, wenn du deinen Rechner aufgeräumt hast. Das sieht ja aus wie bei Hempels auf dem Rechner. Wie kannst du so surfen?

Aber dann war Weihnachten, Ostern und Geburstag an einem Tag. Ich habe freien Platz gefunden. Versteckt hinter der Primären Partition auf der zweiten Festplatte. 60 GB! Wahnsinn! Einfach so.
Bei der nächsten Komplettinstallation des Rechners werde ich nie wieder das Formatieren aufschieben und dann aus Bequemlichkeit die Partitionen ausblenden! Oder vielleicht doch? Dann weiß ich es mehr zu schätzen und freue mich!

Photo of Harddrive by It’s Vinh, Okay? under CC-BY-NC-ND-2.0

p.s.: Der Film von den Hempels unterm Sofa ist empfehlenswert!

Diesem Beitrag wurden folgende Tags zugewiesen:
, ,

Einen Kommentar schreiben: